Grüner DracheMah Jong Club Steiermark

< 4. Blitzturnier und Grandslam
08.12.2011 11:56
Kategorie: Allgemein
Von: Anton Aldrian

Clubmeisterschaft 2011


Die Clubmeisterschaft 2011 geht schön langsam in die Finalphase, wobei sich die Spannung im Kampf um die Platzierungen immer dramatischer entwickelt. Durch ihren ungeheuren "Erfolgsrun" ist Maria Aldrian nur noch 0,5 Punkte (in Worten ein halber Punkt) hinter ihrem Gatten Toni Aldrian, der zuletzt eher schwache Resultate aufzuweisen hatte, in Lauerposition. Nicht minder spannend ist der Kampf um Platz 3, welchen noch Qian Vollmangao einnimmt. Nur 2 Punkte hinter Qian liegt Romana Divjak auf Platz 4, die ebenfalls konstant starke Ergebnisse erspielt. Weitere 2 Punkte zurück liegt Roswitha Fischerauer auf Platz 5, die sich still und heimlich an die Spitze herangepirscht hat. So wie es jetzt aussieht, wird der Titel um die Clubmeisterschaft unter diesen 5 Spielern ausgemacht werden.

Beim letzten Clubabend am 02.12.2011 durften wir auch wieder zwei gerngesehene Gäste begrüssen. Es waren dies unsere Exilsteirerin Elvira Kraxner und ihr Lebenspartner Günter Gintsberger aus Linz/Oberösterreich. Die Beiden, welche einen Familienbesuch in Graz absolvierten, nutzten auch gleich die Gelegenheit am Clubabend mitzuspielen. Für Günter hat sich der Ausflug in die Steiermark jedenfalls gelohnt. Er konnte 6 Punkte aus seinen beiden Partien verbuchen. Elvira erwies sich als charmanter Gast, indem sie auf Punkte verzichtete, aber das Spielen beim Clubabend genoß. Schön das ihr da ward. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder, denn mit euch kommt immer etwas Abwechslung in die Clubabende.

Die Gesamtliste ist wie immer unter "Der Club" Rangliste International einsehbar.

Für den Grüner Drache Mah Jong Club Steiermark

Anton Aldrian


Maria Erfolgsrun in der Clubmeisterschaft. Rückstand auf Platz 1 nur noch 0,5 Punkte.

Roswitha still und heimlich an die Führenden herangepirscht.

Exilsteirerin Elvira charmanter Gast, genoß den Clubabend.

Günter Ausflug in die Steiermark hat sich gelohnt, 6 Punkte eingefahren.